0 0

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen der Firma Oenatur an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma Oenatur, Inhaberin: Marcella Örtl, Lorenz-Hutschenreuther-Str. 62, 95100 Selb, Telefon: 09287 6709537, E-Mail: info@oenatur.de, im Folgenden Oenatur genannt.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Bei der Bestellung über den Internetshop besteht der Bestellvorgang aus insgesamt vier Schritten:
- Der Kunde wählt die gewünschten Waren aus,
- er gibt seine Daten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein,
- er wählt die Zahlungsmethode aus.
- Im vierten Schritt hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. Eingabefehler zu berichtigen, bevor er seine Bestellung durch Klicken auf den Button "kostenpflichtig bestellen" bestätigt.

Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot. Oenatur wird den Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Oenatur ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von 2 Tagen nach Eingang der Bestellung per E-Mail, Telefon, postalisch oder durch Zusendung der Ware bzw. der Versandmitteilung an den Kunden per E-Mail verbindlich anzunehmen. Mit der Annahme kommt ein Vertrag zwischen Oenatur und dem Kunden zustande.

3.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

4. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Dies können Sie unter Widerrufsrecht & Muster-Widerrufsformular einsehen.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir Versandkosten, welche im Warenkorb berechnet und angezeigt werden. Die Versandkosten richten sich nach dem Gesamtgewicht der Sendung und der gewählten Versandart. Versandkosten können Sie einsehen unter Versand und Kosten.

5.3 Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

6. Lieferung

Die Lieferung erfolgt weltweit mit dem Logistikdienstleister DHL oder Deutsche Post. Die jeweiligen Versandkosten in ein anderes Land werden im Warenkorb angezeigt. Bei Lieferung über Deutschland hinaus in andere Länder können zusätzliche Zölle, Steuern oder Gebühren anfallen, die der Käufer zu tragen hat.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung. Sie überweisen den Rechnungsbetrag ohne Abzug. Die Ware wird bei Zahlungseingang nach Verfügbarkeit sofort versendet.

7.3 Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal und erfolgter Zahlung wird die Ware nach Verfügbarkeit sofort versendet. Zahlungsabwicklung übernimmt PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.

7.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Lastschrift wird die Ware nach Verfügbarkeit sofort versendet. Der Betrag wird in den Folgetagen von Ihrem Konto abgebucht. Zahlungsabwicklung übernimmt die Secupay AG.

7.5 Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte wird Ihre Kreditkarte mit Annahme der Bestellung belastet. Die Ware wird nach Verfügbarkeit sofort versendet. Zahlungsabwicklung übernimmt die Secupay AG.

7.6 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.7 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7.8 Der Kunde gerät mit der Zahlung in Verzug, wenn die Zahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung bei Oenatur eingeht. Sollte der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich Oenatur vor, Mahngebühren in Höhe von 5,00 Euro in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadensersatzes bleibt unbenommen. Dem Kunden verbleibt die Möglichkeit nachzuweisen, dass Oenatur kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

7.9 Bei Zahlungen mit einem Gutschein (Code-Nummer) ist zu beachten, dass spezifische Einlösebedingungen wie Mindestbestellmenge, Gültigkeit etc. gelten können. In jedem Fall kann pro Einkauf nur ein Gutschein eingelöst werden. Eine Barauszahlung sowie eine nachträgliche Verrechnung mit vorhergehenden Bestellungen ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf von personalisierten Gutscheinen ist nicht gestattet.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Oenatur haftet für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Zumutbare Abweichungen in den ästhetischen Eigenschaften der Ware unterfallen nicht dem Gewährleistungsanspruch. Alle Produkte von Oenatur sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Ein Gewährleistungsanspruch besteht nicht bei unsachgemäßer Montage oder Verwendung durch den Kunden.

10. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Bestelldaten und Link auf diese AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr via Internet zugänglich.


Unsere AGB, zum Beispiel zum Ausdrucken, stehen Ihnen auch als PDF-Datei zum Download bereit:
AGB.pdf